Wir machen’s selbst.

Individuelle Kundenvorstellungen umsetzen, sich den räumlichen Gegebenheiten anpassen und den zur Verfügung stehenden Raum optimal nutzen, das geht nur mit viel technischem Know-how und der Möglichkeit die Gedanken und die erarbeiteten theoretischen Lösungen auch umzusetzen. Kurze Wege und eine große Fertigungstiefe sind daher für eine optimale Umsetzung sehr von Vorteil. Auch deshalb setzt unser Unternehmen auf die eigene Produktion.

Alle Aufträge und Anfragen unserer Kunden und Interessenten werden in unserem Stützpunkt in Sinsheim zentral erfasst, bearbeitet und bis zur Realisierung am Bestimmungsort begleitet, Nach der digitalen Erfassung, Glasfaser macht es möglich, gehen die Daten in unser Werk nach Moßbach/Thüringen.

Seit 1991 produzieren wir an diesem Standort mit modernster Technik und Ausrüstung mit dem Anspruch hochwertige Produkte in gewünschter Qualität herzustellen. Eine gute Automation hat nicht nur den Vorteil das standardisierte Qualitätsniveau gleichbleibend zu sichern und zu kontrollieren sondern auch die physischen und psychischen Belastungen der Mitarbeiter zu minimieren.

Flurförderer, Hebebühnen und elektrisch höhenverstellbare Montageplätze minimieren schweres Heben. Das Abkapseln von Bearbeitungsaggregaten reduziert den Lärm und ermöglicht das gezielte Absaugen von Staubpartikeln die durch die Bearbeitung entstehen. Das Abschirmen verringert gleichzeitig das Unfallrisiko, da ein direkter Zugriff in zerspanende Werkzeuge verhindert wird.

Nachhaltigkeit ist für uns kein Fremdwort. Die Umwelt liegt uns am Herzen und es ist uns ein Anliegen die Natur zu erhalten. Ein altes Sprichwort sagt: “wo gehobelt wird, da fallen Späne”. Dies trifft sicherlich auch heute noch zu, aber bitte nicht mehr als nötig. Moderne Optimierungsprogramme ermöglichen uns mit den Ressourcen respektvoll umzugehen und den Verschnitt und Materialreste zu minimieren. Was dennoch an Holzwerkstoff übrig bleibt wird nicht auf die “Große Reise” geschickt, um auf irgendwelchen Deponien zu verrotten, sondern wird thermisch verwertet und dient der Temperierung der Gebäude und sorgt somit für angenehme Arbeitstemperaturen. Weitere Reste werden zu neuem Holzwerkstoff recycelt und gehen somit wieder in den Kreislauf zur Produktion neuer Einrichtungen. Auch Verpackung und Transport ist ein großes Thema. Verpackung wird gebraucht – die bestellte neue Büroeinrichtung soll ja ohne Schäden an seinem Bestimmungsort ankommen, jedoch nicht mehr als nötig und nur als Transportschutz. Es wird kein Styropor verwendet, die Priorität liegt auf Kartonagen. Diese können am einfachsten wieder in den Wertstoffkreislauf zurückgeführt werden. Der Transport mit dem eigenen Fuhrpark belastet in den meisten Fällen unser Verkehrsnetz unnötig, da Leerfahrten zurück zum Produktionsstandort oft unvermeidbar sind. Deshalb setzt unser Unternehmen auf Dienstleister, die ihre Frachten optimieren und gleichzeitig einen sicheren Transport gewährleisten.

Wer über eine klimaneutrale Herstellung redet kommt an dem Thema eigene Produktion von Energie nicht vorbei. Deshalb hat sich auch unser Unternehmen dafür entschieden die Dachflächen mit einer Photovoltaik-Anlage zu bestücken. Unabhängig davon ist es für unsere Umwelt die beste Lösung den Energieverbrauch und damit auch den CO2-Ausstoß auf ein Minimum zu reduzieren. LED Leuchten in der Fertigung und ständige Kontrollen der Stromnehmer sind hier eine Selbstverständlichkeit

Impressionen Produktion Thüringen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gerne sind wir offen für Fragen und Vorschläge.