Empfang

 

Als noble Visitenkarte Ihres Unternehmens präsentiert sich eine Empfangstheke von MEX sympathisch, überzeugend und individuell

 

Empfangsmöbel von MEX – wenn die Visitenkarte zur Trumpfkarte wird

Beim privaten Bauherrn steht die Haustür symbolisch für die Visitenkarte des Hauses. In einem Unternehmen fällt diese Aufgabe der Empfangstheke zu. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine kleinere Arztpraxis, ein KMU oder eine Lösung für den Enterprise-Business-Bereich handelt, MEX ist sich der hohen Bedeutung dieser ersten Begegnungsstätte zwischen Unternehmen und Kunden bewusst und geht gezielt darauf ein. So reichen die Charaktereigenschaften der Empfangsmöbel von MEX von praktisch-funktionell bis zu repräsentativ-hochwertig und sind individuell frei kombinierbar. Sie wünschen einen kleinen Einblick in unser MEX FRONT-OFFICE? – sehr gerne.

 

MEX FRONT-OFFICE – damit der erste Eindruck keine zweite Chance benötigt

Die Psychologie spielt beim Thema „erster Eindruck“ gerade auch für Unternehmen eine entscheidende Rolle. Ein Kunde, der sich bereits beim Entrée und der ersten Begegnung an der Empfangstheke wohlfühlt, wird diese positive Stimmung auch auf das jeweilige Unternehmen übertragen. Dank der enormen Dekorvielfalt, modularen Bauweise und Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen MEX Bürosysteme sind der gestalterischen Fantasie so gut wie keine Grenzen gesetzt. Sie entscheiden, ob Sie den Kunden in „entspannter Runde“ begrüßen, oder ob ein rechteckiger Aufbau Basis für das vertraute Gespräch sein soll. Der besondere Clou: Bei MEX FRONT-OFFICE sind die einzelnen Frontelemente durch bewegliche Gelenksäulen verbunden. Sie gestalten Ihren Empfangsbereich oder die Verkaufstheke somit völlig frei und können den Platz optimal nutzen.

 

Der MEX Empfangsbereich – Kombinationsmöglichkeiten en masse

Kombinationsmöglichkeiten beschränken sich bei MEX nicht nur auf die einzelnen Büromodule, auch der Materialmix der Empfangsmöbel setzt Maßstäbe in Design. Nach außen designorientiert und im Auge des Betrachters sehr positiv auffallend, erweist sich die Empfangstheke „dahinter“ als sehr praktisch und mit durchdachten Lösungen für den Büroalltag. Beim Frontdekor entscheiden Sie sich beispielsweise für ein Stahl-Lochblech, das harmonisch mit Frontplatten aus Rotbuche oder stylischen weißen Dekorelementen verbunden ist. Durch die geordnete Rasterstruktur der Stahl-Lochbleche wirkt die Empfangstheke und der sich anschließende Bereich sehr seriös und geordnet. Zudem erweist sich im Reisebüro eine Regalwand als sehr praktisch, wenn dem Kunden Prospekte und Broschüren übersichtlich präsentiert werden sollen. Für „das gewisse Etwas“ sorgen auf das Dekor abgestimmte Thekenplatten (verschiedene geometrische Formen), die zugleich als Eyecatcher und praktische Auflage dienen. Empfangstheke und Funktionsarbeitsplatz verschmelzen, wenn variable Arbeitshöhen zur Verfügung stehen.

 

Die Linien FRONT-OFFICE PLUS und MEX NORMA

In vielen Unternehmen dient der Eingangsbereich weit mehr als nur dem Empfang. MEX trägt dem Rechnung und kreiert Empfangsmöbel, bei denen sich der Arbeitsplatz funktionell nach Ihren persönlichen Anforderungen einrichten lässt. Die Empfangsmöbel der Linie FRONT-OFFICE PLUS stellen mit ihrer Lamellenbauweise dann so etwas wie die „Haute Couture“ der Objekteinrichtung dar. Neben dem Farbenspiel der Lamellen entsteht der besondere Reiz durch eine LED- Lichtleiste, die als Sockel den Arbeitsplatz ins rechte Licht rückt. Mit MEX NORMA erweitern Sie die Empfangsmöbel problemlos um Unterschränke, Regale und Container. Besonders ausgeklügelt und mit viel Stauraum auf drei Ordnerhöhen zeigt sich MEX NORMA als Stehcounter mit Sichtrückwand. Funktionsarbeitsplätze und intelligente Ablagesysteme, auch im Empfangsbereich – jetzt ganz einfach verwirklichen mit MEX.